• Categories
  • DIE LAGERJUNGS
    Der Blog von Localstoring.com

    Transportieren, Lagern und Verstauen von A bis Z

    articleheader_6.jpg

    1. Die Vorbereitung


    Persönliche Dinge einzulagern fällt uns oft nicht leicht. Aber keine Sorge – localstoring hilft dir bei der perfekten Einlagerung. Du kannst dich einfach an den folgenden Punkten orientieren, damit deinem Zugewinn an Freiraum nichts im Wege steht und deine liebsten Stücke trotzdem gut versorgt sind.

    Die Größenplanung Wenn du deine Möbel einlagern möchtest, kannst du dich hinsichtlich der benötigten Größe deiner Lagerfläche an unseren Empfehlung orientieren. Natürlich kannst du auch deine Modelleisenbahn einlagern, wenn dein Platz für Möbel reicht

    Wohnung/Haus Benötigte Lagerfläche Möbel einer 30m² Wohnung z.B. 1-Zimmer Appartement 4m² Lagerfläche entspricht einer kleinen Abstellkammer

    Möbel einer 50m² Wohnung z.B. 2-Zimmer Wohnung 6m² Lagerfläche entspricht einer halben Garage

    Möbel einer 80m² Wohnung z.B. 3 bis 4-Zimmer Wohnung 10m² Lagerfläche entspricht einer Garage

    2. Die Suche nach einem passenden Platz


    Auf https://localstoring.com/#!/Lagerraum-mieten findest du zahlreiche Angebote für verschiedene Arten von Lagerräumen. Für die perfekte Einlagerung ist es wichtig, deinen persönlichen Raumbedarf zu wissen. Falls du besonders schwere und große Gegenstände einlagern willst, ist die Zugangsart des Lagerraums besonders zu beachten.

    search.jpg

    Die meisten notwendigen Informationen erfährst du bereits direkt im Inserat auf den jeweiligen Angeboten.. Solltest du zusätzliche Fragen haben, wende dich einfach direkt an uns oder den Vermieter. Du erreichst uns wie gehabt über mehrere Kanäle hier: https://localstoring.com/#!/Hilfe/Mieter

    3. Vorbereiten und Schützen deines Hab und Gutes


    Empfindliche Gegenstände, Porzellan, Gläser, etc. sollten in Kartons verpackt und mit Füllmaterial vor Beschädigungen geschützt werden. Solches Material kannst du oft günstig im Baumarkt oder auf Amazon erwerben. In einem trockenen Lagerraum kann Kleidung problemlos in Kartons gelagert werden. Besonders hochwertige Jacken, Mäntel, Kleider oder andere Lieblingsstücke solltest du zusätzlich in speziellen Vakuumverpackungen für Bekleidung einlagern. Oftmals reicht hier auch eine einfache feuchtedichte Folie (im Notfall Müllbeutel). Insbesondere bei einer langfristigen Einlagerung wird so das Gewebe geschont. Ein weiterer Tipp: Vermeide beim Einpacken Knicke in der Kleidung zu verursachen, da sich diese später schlecht entfernen lassen können. Möbel werden idealerweise in gepolsterte Folie eingepackt und abgedeckt. Dadurch werden diese gut vor Beschädigungen und Verschmutzung geschützt. Sauberkeit ist das A und O beim Einlagern. Sämtliche Behältnisse sollten deshalb unbedingt trocken und sauber sein, damit keine unangenehmen Gerüche entstehen und die Bildung von Pilzen und Keimen verhindert wird. Wenn du diese Hinweise berücksichtigst, kannst du deinen Kühlschrank auch nach einigen Jahren wieder sorglos benutzen. Dies sind natürlich nur einige Beispiele dafür, was bei der Einlagerung verschiedener Dinge zu beachten ist. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich natürlich jederzeit an unser erfahrenes Team wenden. Wir helfen dir gerne weiter!

    4. Der Transport


    Der richtige Transport deiner Gegenstände hängt natürlich auch von deinem Budget ab und wie viel Aufwand du selbst haben möchtest. Die Möglichkeiten reichen vom eigenen Auto über die Anmietung eines Kleintransporters bis hin zur Beauftragung eines professionellen Transportunternehmens. Ein guter Tipp ist auch auf Facebook-Gruppen nach ein paar helfenden Händen zu fragen. Hier kann man oft günstig an ein paar Helfer kommen.

    transport.jpg

    Mit Hilfe der Angaben im Inserat kannst du dich bereits vorab über die Erreichbarkeit bzw. Entlademöglichkeiten sowie die Abmessungen von Durchgängen und Türen informieren. Bei www.localstoring.com wird es bald die Möglichkeit geben direkt ein Transportunternehmen buchen zu können! Zudem solltest du mit dem Anbieter der Lagerfläche einen genauen Termin vereinbaren, um die Übergabe von Schlüsseln und den Einlagerungsvorgang abzustimmen.

    Dies ist der 5 Artikel. Länge: 544 Wörter. Vor hochgeladen von Julius.

    Diesen Beitrag teilen